Analogue Audio Association

Verein zur Erhaltung und Förderung der analogen Musikaufnahme und -wiedergabe e.V.

Herzlich Willkommen

... auf der neuen Website der Analogue Audio Association e. V.

Lieber Besucher unserer Website,

die Analogue Audio Association wurde 1990, als die CD ihren Siegeszug nahm, gegründet um die Schallplatte als Kulturgut zu erhalten. Heute spielt die Schallplatte wieder kräftig mit, wenn auch nicht mehr mit den gewaltigen Auflagen wie vor 30 Jahren. Dafür verliert die CD gegenüber Downloads oder mehr noch gegenüber dem Streaming an Boden. Wie es aussieht, könnte in absehbarer Zeit die Vinyl-Schallplatte als einziger physikalischer Tonträger übrig bleiben. Also könnten wir uns doch bequem zurücklehnen und sagen: LP gerettet – Mission erfüllt. Oder? Nein, so einfach machen wir es uns nicht!
Wer sich, wie wir das tun, näher mit der Materie beschäftigt, wird feststellen, dass in den allermeisten Fällen die Aufnahme auf digitalem Wege erfolgt. Es gibt Menschen, die sind der Meinung, wenn schon analog, dann doch bitte konsequent von Anfang bis Ende. Viele von diesen Menschen sind Mitglied in der AAA. Deshalb haben wir 2016 beschlossen, unseren Vereinsnamen und auch unsere Satzung zu ändern. Wir sind nun ein „Verein zur Erhaltung der analogen Musikaufnahme und-wiedergabe e.V.“.
Ich bin überzeugt, das sind für viele von Ihnen gute Nachrichten und ich würde mich freuen, wenn Sie uns bei unsere Arbeit aktiv oder durch Ihren Mitgliedsbeitrag unterstützen würden.
Ich freue mich auf Ihr Feedback und wünsche Ihnen alles Gute, egal ob mit Schallplatte oder Tonband.

Ihr Rainer Bergmann

News

News

News